Bild Stefan

Ein Dinkel-Sauerteigbrot backen

Sauerteig-Blog



veröffentlicht: Sa, 6.11.2021 07:51

Ein Dinkel-Sauerteigbrot backen

Das Backen eines Sauerteigbrotes gliedert sich in fünf Schritte, die auf zwei Tage verteilt werden. Ich habe das Ganze gestern und heute mitprotokolliert. Hier ist die Zusammenfassung:

ToDo - Liste für Sauerteig
ToDo - Liste für Sauerteig

Insgesamt benötigt das Brot zwei Tage zur Herstellung. Am ersten Tag werden die Zutaten hergestellt und am zweiten Tag wird gebacken. Daher sollten Sie am zweiten Tag Zeit einplanen, mindestens 6 Stunden. Sie müssen immer wieder kurz Kleinigkeiten erledigen. Zwischendrin ruht der Teig für mehrere Stunden. Die Zeit können Sie natürlich anderweitig nutzen.

Wie Sie einen Sauerteig hestellen, zeige ich Ihnen hier.

Ein Sauerteigbrot backen


Übersichtsbild 2
Tag 1 (morgens): Fütterung des Sauerteigs

Zuerst muss der Sauerteig gefüttert werden ...

Übersichtsbild 3
Tag 1 (abends): Brühstück herstellen

Ein Brühstück hält das Brot länger saftig ...



Übersichtsbild 5
Tag 2 (morgens): Teig herstellen

Teig zubereiten und ruhen lassen ...

Übersichtsbild 6
Tag 2 (vormittags): Kneten

Der Teig muss nochmals geknetet und zum backen vorbereiten werden ...

Übersichtsbild 7
Tag 2 (mittags): Brot backen

Was lange währt, wird endlich gut ...



Baguette und Semmeln mit Weißmehl und Backpulver backen


Übersichtsbild 9
Ideal für Allergiker

Semmeln und Baguette ohne Hefe und andere Zusätze backen ...

Übersichtsbild 10
Ganz was Feines

Semmeln mit Mohn aufpeppeln ...



Sauerteig herstellen


Übersichtsbild 12
Sauerteig selber machen

Eine kleine Anleitung zur Herstellung eines Sauerteigs ...